Vita

Marion Willmanns
Musical-Sängerin, Gesangstrainerin, Songwriterin
Musikparadies, Hermeshof 3,
51588 Nümbrecht, Nähe Köln

Erst singen, dann laufen… so hat alles bei Marion Willmanns begonnen.
Die Musiktruhe direkt vor dem Laufstall und die erbliche Prägung ihres gesangs-
begabten Großvaters, führten in frühester Kindheit bereits zu einer tiefen Verbindung
und intensiven Basis zur Musik und zum Gesang. Mit 7 Jahren stand Marion Willmanns
das erste Mal als Solistin auf der Bühne und es folgte eine aktive Zeit in diversen Chören.

Musikalische Ausbildung:
Kinderchor, Jugendchor, diverse Erwachsenenchöre, Orgelunterricht, Gesangsunterricht.
Erst im Alter von 30 Jahren begann Marion Willmanns mit der professionellen Ausbildung ihrer Stimme, nach einem eher zufälligen Vorsingen bei Werner Köster (regionale Kapazität in der Stimmbewertung). Dieser schickte Marion gleich zu „Gisela Aulmann“ an die Privatschule für „Klassischen Gesang“, wo dann sogleich von 1995-1997 das Studium folgte, erweitert durch die IHK Prüfung zur Ausbilderin. Das reichte Marion aber noch nicht. Sie besuchte weitere Gesangstrainer und Stimmtherapeuten und erweiterte so ihre nun klassisch ausgebildete Mezzo-Sopranstimme für die Bereiche Musical, Rock und Pop mit dem dazu notwendigen Belting*-Verfahren
2004 bei
Colleen Lynch-Peter: Erweitertes Stimmtraining für Musical u. Popsongs und
2009 bei Diplom Stimmpädagogin Elke Bücheler: Technik der „BELTING-Power-Voice“.

Solistischer Gesang und Bühnenpräsenz:
Seit 1997 mit „Musical-Highlights” und „Best of Musical“, Liveauftritt in Kufstein,
Bad Bellingen (Breisgau), Berchtesgaden, Köln, Bonn, Hamburg, Viersen,
Bad Münstereifel, u.v.m. Bundesweit und Überregional (siehe „Referenzen“).
Als Tonstudio-Stimme ist Marion Willmanns als Firmenjingle zu hören sowie
als Sängerin bei Auftragsproduktionen freier Produzenten.

Events:
Bundesweit gebuchter Gesang zu allen Familienfesten und Firmenevents. 
Solistisch in der Kirche oder als Showprogramm, bestehend aus
Musical-Klassik-Oldies-Evergreens-Country-Pop.

Unterricht:
Marion Willmanns unterrichtete von 2009 bis 2017das Fach Musik an der
Albert-Schweitzer-Schule in Nümbrecht und fördert unterschiedliche Talente (Privatpersonen und Bühnenstars) mit Privatunterricht im Musikparadies
in 51588 Nümbrecht-Prombach.
Angeboten wird die Stimmbildung von Sprech- und Singstimme sowie die Vorbereitung zu Auftritt und CD-Produktion, sowie das therapeutische Singen bei körperlicher Dysfunktion.

Berufliche Ausbildung außerhalb der Musik:
Vor der musikalischen Ausbildung absolvierte Marion Willmanns ein staatliches
Krankenpflege-Examen sowie IHK-Abschlüsse als Industriekauffrau und Fachwirtin.
Als IHK-geprüfte Ausbilderin begleitete sie in einem Unternehmen die Auszubildenden
für den Lehrberuf Industriekaufmann/frau und bereitete diese auf den erfolgreichen
IHK-Abschluss vor.
Für Firmen und öffentliche Träger schulte Marion Willmanns als Kommunikationsdozentin die Bereiche: Bewerbungstraining, das aktive Vorstellungsgespräch sowie Konflikt- und Beschwerdemanagement.

Künstlerisches als Malerin Kreativität steht an oberster Stelle bei der Künstlerin.
2015 / 2016 / 2017 besuchte sie je einen Wochenend-Malkurs und malt seitdem Bilder in Acryl. Hierbei zeichnen sich ihre Landschafts- und Tierbilder durch große Leuchtkraft und Wohlfühlfarben aus. Auch „Krankheitsbilder“ werden gemalt, bei der die jeweilige Erkrankung des Auftraggebers in den Bildern zum Ausdruck kommt. Ausstellungen finden einmal jährlich in ihrem Musikparadies statt. Hier verbindet Willmanns die Ausstellung mit dem legendären „Scheunenfest“. Dieses Fest ist gefüllt mit Livegesang, welches sie selbst moderiert und ihre Gesangsschüler auf der Bühne in der angrenzenden Scheune, einem interessierten Publikum vorstellt.

Discografie:
Marion Willmanns träumte seit ihrem klassischen Gesangsstudium davon eine eigene CD aufzunehmen. So ging sie 2005 in ein Tonstudio und nahm einige ihrer Lieblingslieder auf. Natürlich sollte dieses Album „Träumerei“ heißen, denn es erfüllte sich ihr lang ersehnter Traum. Willmanns nahm dann noch weitere 4 Alben auf sowie viele Lieder, welche bisher ausschließlich über ihre Homepage und zum Teil über YouTube anzuhören sind.

CD-Aufnahme zur Bundesgartenschau in Gronau 2004 „Tausend rote Rosen“
CD-Album „Träumerei“ 2005
CD-Album „Wintermärchen“ 2006
CD-Album „Thank you for the music“ 2008
CD-Album: „Together“ 2011
2012 bis 2017: Diverse Aufnahmen im Tonstudio auch Duette, teils mit Gesangsschülern.
2016: „Trainings-CD“ für SängerInnen, Sprecher, Redner mit Beispielen zum aktiven Einsingen, Atmung, Haltung und Stimmübungen aller Tonlagen!
2017: „Schiffsreise“ – Schlager, Eigenkomposition mit Veröffentlichung.
YouTub-Videos von und mit Marion Willmanns gibt es hier !

Filmografie
Eher durch Zufall wurde Willmanns von dem Sender SAT1 im November 2017 als Hobby-Statistin entdeckt und spielt seitdem als „Stationsärztin“ in der Krankenhausserie
„Klinik am Südring“ mit.

Presse:
Artikel des Bergischen Boten
Artikel des Landhaus Brunnenhof
Pressefoto mit Logo
Benefiz-Konzert von und mit Marion Willmanns 2015

* Das Belting (Engl.= schmettern) ist eine Gesangstechnik, die bevorzugt im Bereich Pop, Soul
und Jazz eingesetzt wird. Durch eine gegenüber dem klassischen Gesang veränderte Vokal-
bildung u. Registermischung wird ein „schmetternder“, „durchdringender“ Klang erreicht.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.